Mehr von uns? Oder Lust auf eine Zusammenarbeit?

Dann ruf uns gerne an oder melde dich per E-Mail.

I LIKE VISUALS GmbH
Matternstraße 16
10249 Berlin-Friedrichshain

Co-Kreation statt Ellenbogenmentalität

Zusammenarbeit neu denken

Wer uns etwas länger folgt, weiß, dass wir uns sehr gern mit New Work beschäftigen, vieles aus dem Bereich ausprobieren und große Fans der Neuen Narrative sind. Wir sind erneut Ausgabenpartnerin des zuletzt erschienenen Magazins zum Thema „Co-Kreation“. Wer die Neue Narrative noch nicht kennt und gern ein Exemplar hätte, schreibt uns bitte an. Wir schicken euch gerne ein Exemplar – natürlich nur solange der Vorrat reicht 😉

Co-Kreation im Agenturkontext

Co-Kreation. Für uns als Agentur ein ganz alltägliches Thema, wenn man bedenkt, dass Co-Kreation bei uns an allen Ecken und Enden stattfindet. Innerhalb unseres Teams, bei der Zusammenarbeit mit unseren freien Mitarbeiter:innen, innerhalb unserer Netzwerke, aber auch in Kooperation mit anderen Agenturen. 

Wettbewerb war gestern

Wer in unserer Branche arbeitet oder schon gemeinsame Projekte mit Agenturen gestemmt hat, kennt auch die Schattenseiten. Hoher Wettbewerbsdruck, Preisdumping, ein Buhlen um die größten Etats und Unternehmen, die diesen Wettbewerb mit undankbaren Ausschreibungen und unbezahlten Pitches noch befeuern. Allein das Wort “Wettbewerb” widerstrebt uns zunehmend. Vermutlich eine logische Entwicklung, wenn man sich mehr und mehr mit neuen Ansätzen der Zusammenarbeit beschäftigt und identifiziert. Für wen ist es schon energiegebend, sich permanent im Wettkampf zu befinden, der Agentur nebenan den neuen Auftrag nicht zu gönnen, selbst seine Leistung zu undankbaren Preisen anzubieten, da das nun mal die Regeln des Marktes sind? Wir finden es braucht ein Umdenken. 

Vernetzung und Austausch sind die Zukunft

Sind wir mal ehrlich. Wir mögen unsere Kolleg:innen (die Bezeichnung finden wir ohnehin viel treffender). Wir teilen die gleiche Leidenschaft für unseren kreativen Beruf. Wir können uns gemeinsam prima ergänzen, denn wer kann schon alles? Wir können voneinander lernen, Erfahrungen austauschen und Herausforderungen transparent machen. Für eine bessere und stärkere Kommunikationsbranche in der Zukunft. 

Ist das zu harmonisch gedacht? Wir finden nicht! Es gibt für uns alle genug zu tun. Wir sind umgeben von sehr vielen guten Unternehmen und Ideen, die wir mit unserem Handwerk unterstützen können. Durch uns werden sie gesehen und wir können ihre Geschichte erzählen. Wir verschenken unglaublich viel Zeit und Geld, auf beiden Seiten, durch lange Pitch-Prozesse. Nur gemeinsam können wir auf dieses eingespielte System einwirken und am Ende die gesamte Agenturwelt in der Eigen- und Außenwahrnehmung stärken. Das ist dringend notwendig, denn aus unserer Sicht ist es eine der tollsten Branchen, in der wir uns vorstellen können zu arbeiten.

Denkanstöße

Zwei Fragen bleiben zum Schluss: Wann beginnen wir auch in der Agenturbranche mehr miteinander zu arbeiten und weniger gegeneinander? Wann starten wir echte Co-Kreation?

 

Weiterführende Texte

Roland Bös – All. Together. Wow.

Emma Marx – So gelingt Co-Kreation in Organisationen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email

Weiter im Text.

Das könnte dich auch interessieren

Du möchtest regelmäßig von uns lesen?

Dann melde dich bei unserem Newsletter an!

Mehr von uns? Oder Lust auf eine Zusammenarbeit?

Dann schreib uns gerne eine Mail oder ruf uns an.

I LIKE VISUALS GmbH
Matternstraße 16
10249 Berlin-Friedrichshain